Lautloses Schiff
Yahyâ Kemâl Beyâtlý schildert in seinem Gedicht "Lautloses Schiff", dass das Leben "begrenzt" und "endlich" ist. Jedes Individuum wird irgendwann Abschied nehmen.

Ich habe mich bemüht, eine möglichst originalgetreue Übersetzung zustandezubringen.
Weiterlesen | Datum: 21.01.2013 | Clicks: 461


 
 
© 2005 Erol Sürül | erol-surul(at)alazli(dot)net
Alle Rechte meiner Website sind vorbehalten.   |   Diese Website wurde durch www.alazli.net ermöglicht.
Impressum | Copyright | Telif   |   Richtungsweiser
Die Quantität meiner Feinde steigert die Qualität meiner wenigen Freundschaften.