Ein Bild von mir
19. August 2017
Kennen Sie Alazlý?
Um mich besser kennenzulernen und einzuschätzen, gehen Sie auf die Website der Muläer.
 
Warum tragen Männer kurze Haare?
Ihr kennt sicher alle Alexander den Großen, oder nicht?

Erol Sürül mit langen Haaren
Meine langen Haare
Er war König von Mazedonien in den Jahren 336 v.u.Zr. bis 323 v.u.Zr. Sein Vater gründete ein bescheidenes Königreich.

Eben im Jahre 336 übernahm Alexander die Regentschaft. Da setzte er das um, was er sich schon lange in den Kopf gesetzt hatte.

Denn er wusste als kleines Jüngchen eines sehr gut: Lange Haare sind bei Männern sehr hinderlich. Sie fielen den Kriegern ins Gesicht und verhinderten sie beim Kämpfen.

Oder der gegnersische Krieger fasste den langhaarigen Krieger an den Zöpfen und hackte ihm den Schädel ab!

Lange Haare waren also nur ein Hindernis!

Also wurde Alexander endlich König! Und er setzte etwas in die Praxis um, was er bei seinem Vater nie durchsetzen konnte: Er bafahl seinen Kriegern: "Schneidet euch die Haare kurz!"

Gesagt, getan!

Da kam, was Alexander längst erwartet hatte: Seine Feldzüge waren ein einziger Erfolg! Er vergrößerte sein Königreich und machte daraus ein Emperium! Die Hälfte Europas, ganz Nordafrika und die ganzen Gebiete bis Indien gehörten schon ihm!

Erfolg auf allen Seiten!

Später folgte die bescheidene Römische Republik seinem Beispiel. Und innerhalb kurzer Zeit wurde aus der bescheidenen Republik ein weltübergreifendes Emperium: Das Römische Reich!

Was bedeuten lange Haare bei Männern? Ursprünbglichkeit! Männlichkeit! Wildes und leidenschaftliches Libido! Und das Verlangen nach Frieden!

Was bedeuten aber kurze Haare bei Männern?

Wie man oben sehr leicht erkennen kann, symbolisierenkurze Haare den "Krieger"! Also den "Soldaten"° Heute sagt man auch "potentielle Möder" dazu!

Man stelle sich zwei gegensätzige Gruppierungen vor: Die Mitglieder der ersten Gruppe haben kurze Haare, und die Mitglieder der zweiten Gruppe haben lange Haare.

In welcher Gruppe ist das Gewaltpotential höher? Höchstwahrscheinlich bei den Männern mit kurzen Haaren!

Oder anders ausgedrückt: Männer mit langen Haaren sind Pazifisten, und Männer mit kurzen Haaren sind Gewalttäter!


Datum: 19.10.2012 | Clicks: 566 | Bölüm: Psychologie, Soziologie und soziale Evolution


Geplante Kolumnen
Die Evolution der Hosen
Seit wann tragen Männer Hosen? Wie hat sich die Hose bei Frauen durchgesetzt?
 
 
© 2005 Erol Sürül | erol-surul(at)alazli(dot)net
Alle Rechte meiner Website sind vorbehalten.   |   Diese Website wurde durch www.alazli.net ermöglicht.
Impressum | Copyright | Telif   |   Richtungsweiser
Die Quantität meiner Feinde steigert die Qualität meiner wenigen Freundschaften.