Abend der Sehnsucht
Originaltext unter dem Titel "Hasret akşamında, sabâh olmuyor" sowie Komposition stammen von Ömer Fârûk Şâhin.

***

Das Instrumental zum Lied:

Instrumental: Nihat Demirci
Dem Abend der Sehnsucht folgt nie ein Morgen;
mein Liebling, ohne Dich, bin nie geborgen.
Doch nur ein Andenken von dir reicht nicht aus;
kehr` zurück; ohne Dich, bin voller Sorgen.

Deine Augen lächeln in meinen Träumen;
ohne Dich, ist es trüb in meinen Räumen.
Komm' endlich, bevor ich die Hoffnung aufgeb';
in der Fremde musst Du sehr viel versäumen.

***

Mein Gedicht ist eine Anlehnung mit ähnlichem Hintergrundschema. Allerdings sind die ersten Zeilen meiner beiden Strophen denen des Originaltextes sehr ähnlich.

Hier der Originaltext:


Hasret akşamında, sabâh olmuyor

Hasret akşamında, sabâh olmuyor.
Sevgilim! Bir türlü, yerin dolmuyor.
Bende, bir resmin var; atsam, olmuyor;
gel artık, bir tânem; yüzüm gülmüyor!

Gözlerin, gülüyor sanki rüyâmda;
sensizlik, çok acı benim dünyâmda!
Umudum bitmeden, gel bir zamânda.
Sevgilim, gurbette; acım dinmiyor!


Datum: 18.12.2017 | Clicks: 18 | Kategorie: Meine Liedertexte



Alle meine Liedertexte
- Reise ohne Rückkehr (15.01.2018)
- Wie die Herbstrosen (13.01.2018)
- Das Leben in Endenich (10.01.2018)
- Der Abschied (06.01.2018)
- Die Schattenseiten (04.01.2018)
- Alle haben Dich beneidet (04.01.2018)
- Endlose Liebe (02.01.2018)
- Mein Herz ist so verwirrt (01.01.2018)
- Königin aller Rosen (31.12.2017)
- Die Flirtfee (28.12.2017)
- Abend der Sehnsucht (18.12.2017)

 
 
© 2005 Erol Sürül | erol-surul(at)alazli(dot)net
Alle Rechte meiner Website sind vorbehalten.   |   Diese Website wurde durch www.alazli.net ermöglicht.
Impressum | Copyright | Telif   |   Richtungsweiser
Die Quantität meiner Feinde steigert die Qualität meiner wenigen Freundschaften.