Die neue Kategorie Fremde Melodien nicht übersehen.

Wie die Herbstrosen
Meine Interpretierung:

OriginalangabenTitel: "Güz gülleri gibiyim"
Komponist: Selim Öztaş
Textautor: Selim Öztaş
Genre: Klassische Türkische Musik
Makâm: Kürdî
Usûl: Sofyân


***

Eigentlich weine ich nicht;
auf mir lastet ein Gewicht;
die Leidenschaftslosigkeit von Jahren
Das Instrumental zum Lied:




Instrumental: Nihat Demirci
bedrückt mich nun in Scharen!

Ich bin wie die Herbstrosen;
einer von Frühlingslosen;
so etwas wie Liebe ist für mich, kaum,
mehr als nur ein schöner Traum!
Seite 1:
Noten zum Lied

Auch wenn ich jetzt nur wollte;
lieben, wie ich doch sollte;
auf mir liegt der furchtbare Herbstnebel;
er spielt mir ziemlich übel!

So was wie die Herbstrosen,
sind wahre Liebeslosen!
Nach all den Mühen bin ich so mürbe;
nun bin ich doch sehr müde!


***

Seite 2:
Noten zum Lied
Von meiner Stimme in anderen Sprachen:

TR: "Işınsız güzdeş"

Türkçe güfte
EN: "Like an autumn rose"

English songtext



***

Seite 3:
Noten zum Lied
Originaltitel: "Güz gülleri gibiyim" ('Ich bin wie die Herbstrosen').

Auch wenn ich schrieb, dass ich es nicht wagen würde, ein gesondertes Gedicht zu schreiben, so tat ich es doch; hier liegt nun die zweite Version vor.

Ich habe mich bemüht, soweit es möglich war, mich an den Originaltext zu halten.

Notiz: Die erste Zeile habe ich am 09.05.2020 aus musikwissenschaftlichen Gründen geändert. Im gleichen Zug habe ich die vierte Strophe hinzugefügt.



Selim Öztaş
Hier der Originaltext:


Güz gülleri gibiyim

İnan ki; ağlamadım;
hüzünlüyüm sâdece;
gözlerimdeki nemler; çığ gibi,
yağar böyle her gece!

Güz gülleri gibiyim;
hiç bahâr yaşamadım;
ya sevmeyi bilmedim yıllarca;
ya sevdikçe, geç kaldım!

Şimdi, delicesine
sevmek istesem bile;
sonbahâr sisi, çökmüş üstüme;
sevincim, buruk yine!

()


Datum: 09.05.2020 | Clicks: {views} | Kategorie: Klassische Türkische Musik




Meine türkischen Lieder

Zuletzt hinzugefügt:
"Meines Lebens Sinn"

Komponistin:  H. Sevgi Uğurlu
Meines Lebens Sinn (24.04.2020)
Ich suche Trost (23.16.2020)
Die Flirtfee (06.09.2020)
Das Leben in Endenich (16.07.2020)
Abend der Sehnsucht (24.06.2020)
Verbotenes Verlangen (15.06.2020))
Man kann Dich betören! (06.06.2020))
Deine grünen Augen (16.05.2020))
Wie die Herbstrosen (09.05.2020))
Das ist Liebe (06.04.2020)
Liebe und Verwirrung! (29.04.2020)
Rosenherz (26.04.2020)
Geheime Liebe (24.04.2020)
Die Schönste in Bonn (16.04.2020)
Leben (09.04.2020)
Farbe meiner Augen (05.04.2020)
Fahrt ins Unglück! (03.04.2020)
Endlose Liebe (20.03.2020)
Genug! (17.03.2020)
Deine schönen Augen (13.03.2020)
Kunterbunte Blicke (08.03.2020)
Sehnsucht im September (06.03.2020)
Lebe wohl! (05.03.2020)
Winter der Reue (02.03.2020)
Endlose Gala mit Dir (29.02.2020)


***

Erneuerte Tonaufzeichnungen

"Kunterbunte Blicke"
Originaltitel: "Öyle yeşil gözleri vardı!"

Die deutsche Tonaufnahme habt Ihr genau so wenig gemocht, wie ich auch; eine Erneuerung war notwendig.
Nun könnt Ihr die neue Aufnahme belauschen.


***

Reorganisierte alte Videos   (07. November 2020)

Originaltitel: "Güz gülleri gibiyim"

DE: "Wie die Herbstrosen"
TR: "Işınsız güzdeş"
EN: "Like an autumn rose"

Die Hintergründe der Fotos habe ich geändert.
Zusätzlich habe ich Schrifttyp und- farbe habe ich angepasst..


***

Meine aktuelle Dreier-Auslese   (07. November 2020)

Originaltitel: "Otomobil uçar-gider!"

DE: "Fahrt ins Unglück!"
TR: "Derin kış!"
EN: "Car in fire!"

Nur weil ich das Lied mag, habe ich es angeheftet.
Alle meine Lieder über Alazlı bzw. Mulâ   (13 ekim 2020)

Mulâ ist der alte Name meines Heimatdorfes Alazlı bei der Gemeinde Düzköy in der Provinz Trabzon.

"Mulâ! Mulâ!"
 (Kordonboyu seyrine düştü)
Deutsche Version:
Das Leben in Endenich
"Alazlı'nın en güzeli"
 (İstanbul'un neresindensin?)
Deutsche Version:
Die Schönste von Bonn
"Alazlılı nâzlı yârim"
 (İstanbul meyhâneleri)




Übrigens; ich schreibe meine eigenen Songtexte zu sehr vielen türkischen Liedern; der eigentliche Hintergrund ist die Unfähigkeit der eigentlichen Songtextautoren.

Trivia:
Songtexte, die ich über mein Dorf schreibe, haben allesamt einen jeweiligen Hintergrund. Ich schreibe also nicht einfach drauflos irgendwelche Gedichte. .


***

Von Euch bevorzugt   (24. Oktober 2020)

Von Euch bevorzugt (6):
"Pretty thing!" (Âhû gibi kaçıyor!)

Komponist: Şemseddin Ziyâ Bey
Dieses oder jenes Lied wird von meinen Besuchern intensiver angeklickt; die Höhe der Klickzahlen ist hierbei irrelevant; ent- scheidend ist, wie oft das Lied pro Person angeklickt und angehört wird.

Es gibt Lieder, die unvorstellbar hohe Klickzahlen erreichen; dafür aber pro Person weniger Beachtung erlangen.

Es gibt aber auch Lieder, die, unabhän- gig von den Klickzahlen, pro Person er- staunlich oft angehört werden.

Hier werde ich einzelne Lieder aus der zweiten Kategorie einbinden.



***

Ein Lied nur in Deutsch

Unicum:
"Verbotenes Verlangen"
Originaltitel: "Rüyâlarda buluşuruz" ("Wir treffen uns in Träumen")

- Verbotenes Verlangen

Dieses Lied veröffentliche ich nur in Deutsch.
Ob weitere Versionen in Türkisch und Englisch nachkommen werden, will ich im Moment nicht mit Bestimmtheit festlegen.
Notiz: Die Tonaufnahme habe ich am 20. Juli erneuert. Während der ersten Tonaufnahme hatte ich einen deutlichen Lungenanfall.


***

Meine türkischen Volkslieder in der Originalfassung

Volkslied Nummer 13:
"Arpa-buğday-dâneler!"
- Arpa-buğday-dâneler!
- Meşelidir engin dağlar!
- Çökertme
- Kara kaşlar, kara gözler!
- Bu tepe, pulli tepe!
- Damdan dama atlan, yâr!
- Gesi bağları
- İzmir'in kavakları
- Değmen gamlı-yaslı gönlüme!
- Bolu Beyi
- Ayrıldım; güler miyim!
- Adatepe
- Âcem gızı


***

Meine Liedertexte

- Meines Lebens Sinn (01.10.2018)
- Worum Du Dich sorgst! (26.05.2018)
- Eintracht in Bonn (13.02.2018)
- Trauma der Trennung (27.01.2018)
- Schmerz der Sehnsucht (26.01.2018 )
- Die Distanzierte (19.01.2018)
- Liebe ist... (18.01.2018)
- Reise ohne Rückkehr (15.01.2018)
- Der Abschied (06.01.2018)
- Die Schattenseiten (04.01.2018)
- Alle haben Dich beneidet (04.01.2018)
- Königin aller Rosen (31.12.2017)
- Die Flirtfee (28.12.2017)

Content Management Powered by CuteNews

 
 
Seit 2005  ©  Erol Sürül | erol-surul(at)alazli(dot)net
Alle Rechte meiner Website sind vorbehalten.   |   Diese Website wurde durch www.alazli.net ermöglicht.
Impressum | Copyright | Telif
Die Quantität meiner Feinde steigert die Qualität meiner wenigen Freundschaften.