Ein Bild von mir
19. August 2017
Kennen Sie Alazlý?
Um mich besser kennenzulernen und einzuschätzen, gehen Sie auf die Website der Muläer.
 
Warum veröffentliche ich so viele Bilder?
Vorab möchte ich eine Tatsache klären: Meine wirtschaftlichen Mittel sind so knapp bemessen, dass es mir fast unmöglich ist, einen Fotoapparat zu kaufen.

Wieso veröffentliche ich nun so viele Bilder?

Wer mich nicht kennt, wird die unterschiedlichsten Vermutungen darstellen. Es werden sogar ziemlich lustige Vermutungen sein.

Beispielsweise wird man in mir "Selbstverliebtheit" (Narzismus) vorwerfen. Oder wird man denken, dass das Fotografieren mein Hobby wäre. Oder man wird denken, dass ich mich gerne mit allem befasse, was mit Computern zu tun hat.

Die Gutmütigen unter meinen Gästen werden meinen, dass ich so viele Bilder veröffentliche, damit Menschen, die mich wertschätzen, aber nicht real erleben können, wenigstens meine Blider sehen können..

Dieser letzte Punkt entspricht nur teilweise der Tatsache.

Aber die echten Fakten sind ganz andere!

Die größte Terrororganisation in Bonn, Polizei Bonn, sammelt leidenschaftlich gern Bilder von mir.

Höchstwahrscheinlich benutzen die Terroristen meine Bilder dazu, um ihre gewissen Bedürfnisse zu stillen. Ich wünsche ihnen viel Spaß dabei!

Um die physischen Angriffe gegen meine Person auf ein möglichstes Minimum zu setzen, gebe ich möglichst viel von mir frei.

Ausserdem interessiert es mich doch, wie der Gauner Dr. Dr. Philipp Massing meine Bilder bewertet. Ich vermute Schlimmes, nur weil er, verglichen mit mir, ein abscheulich hässliches Gesicht hat!


Datum: 09.02.2013 | Clicks: 7 | Kat.: Meldungen und Nachrichten


 
 
© 2005 Erol Sürül | erol-surul(at)alazli(dot)net
Alle Rechte meiner Website sind vorbehalten.   |   Diese Website wurde durch www.alazli.net ermöglicht.
Impressum | Copyright | Telif   |   Richtungsweiser
Die Quantität meiner Feinde steigert die Qualität meiner wenigen Freundschaften.